Max Wild (er/ihm)

Geburtsjahr: 1996

Kolpingfamilie: Schramberg

Amt: Diözesanleitung

Ich bin bei der Kolpingjugend, weil…

  • es mir spaß macht im Team zusammen zu arbeiten.
  • ich bei Kolping eine stake und tolerante Gemeinschaft gefunden habe.
  • Jugendliche hier ein Sprachroh in Gesellschaft, Politik und Kirche bekommen.

Meine Aufgaben und Schwerpunkte:

Ihr erreicht mich per Mail.