Alexander Aim

Geburtsjahr: 2000
Kolpingsfamilie: Metzingen

Amt: Diözesaner Arbeitskreis

Ich bin/arbeite bei der Kolpingjugend, weil…

  •  ... es jedesmal lustig wird, egal was man macht und selbst wenn es ernst wird, macht es trotzdem irgendwie Spaß.

    Meine Aufgaben und Schwerpunkte:

    • Momentan kann ich nur aufpassen und lernen was zum DAK-sein dazu gehört. Wenn ich das richtig hinkriege, dann kann ich für das einstehen, was mir wichtig ist.

    Ihr erreicht mich per Mail.